UWE SCHNEIDEWIND.jpg

PROF. DR. UWE SCHNEIDEWIND


Uwe Schneidewind ist Präsident und wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie. Das Institut ist bereits 1991 gestartet und gehört laut Go To Think Tank Index der Universität von Pennsylvania zu den zehn wichtigsten Ideenschmieden der Welt. Im Fokus seiner Arbeit steht die Erforschung und Entwicklung von Leitbildern, Strategien sowie Instrumenten für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. Uwe Schneidewind ist Wirtschaftswissenschaftler. Zu Beginn seiner Karriere war er kurz bei Roland Berger Strategy Consultants tätig, heute ist er u.a. Mitglied im Club of Rome (seit 2011). Im September 2018 erschien bei Fischer sein richtungsweisendes Buch »Die Große Transformation – eine Einführung in die Kunst des gesellschaftlichen Wandels.« (Fischer)

zurück →